Tischlerei WEERS

Fenster Türen Wintergärten
von Tischlerei Weers GmbH Elmshorn

Auf 1500 qm Produktionsfläche fertigen wir in Elmshorn heute ein breites Systemprogramm für Anwendungen rund um den Bau. Fenster, Haustüren und Wintergärten gehören ebenso dazu wie Rolläden, Sonnenschutzsysteme, Treppen und Innenausbauarbeiten. Ein umfassendes Know How besitzt das Unternehmen bei Maßnahmen zum Einbruchschutz. Verarbeitet werden ausschließlich Produkte namhafter Qualitätshersteller.

ANGEBOT

Über uns

Tischlerei Weers Elmshorn

Einheitslösungen von der Stange sucht man bei Tischlerei Weers vergeblich. Mit individueller Beratung, Maßanfertigung nach guter alter Handwerkstradition, fachgerechtem Einbau- und Reparaturarbeiten haben wir uns rund um Elmshorn einen Kundenstamm aufgebaut, der zusammen mit unserer hochmotivierten Belegschaft unser wertvollstes Kapital bildet.

Über uns

Firmengeschichte

Maßarbeit nach guter alter Handwerkstradition: Tischlerei Weers GmbH mit 25-Jährigem Know-How in der Herstellung von Kunststoff-Fenstern

"Fortschritt aus Tradition" - kennzeichnet die Entwicklung der Tischlerei Weers, die von einem kleinen Handwerksbetrieb längst zu einem modernen Fertigungsunternehmen aufgestiegen ist und sich in Elmshorn und Umgebung vor allem bei der Fensterherstellung einen Namen gemacht hat.
In Lieth 68, wo sich auch heute noch der Firmensitz befindet, wurde im Jahre 1926 der Grundstein des Unternehmens gesetzt, als sich Zimmergeselle Johannes Carstensen mit einer Zimmerei selbständig machte. 1945 wurde der Betrieb von Sohn Bruno übernommen, der sein Know-How als Zimmerermeister schon wenig später zur Fertigung von Fenster und Türen nutzte. Wichtige Weichen für ein Fortbestehen als Familienbetrieb wurden im Jahre 1963 gestellt: Schwiegersohn Rolf Weers trat als Tischlergeselle ein, und der schon damals florierende Betrieb wurde durch die Anschaffung neuer Maschinen sowie die Errichtung einer offenen 250 qm großen Abbundhalle erheblich erweitert. Ein hohes Engagement bewies der inzwischen in eine Tischlerei umgewandelte Betrieb auch in der Ausbildung von Nachwuchskräften. Zusätzlich zu den beiden Lehrlingen, welche in den sechziger Jahren ausgebildet und anschliessend als Gesellen übernommen wurden, stellte der Betrieb einen weiteren Gesellen ein, der noch heute im Unternehmen tätig ist. 1970 bestand Rolf Weers die Meisterprüfung im Tischlereihandwerk, bevor er vier Jahre später zusammen mit seiner Ehefrau Christel den Betrieb übernahm.

Eine neue Ära in der Unternehmensgeschichte begann 1973, als Rolf Weers mit der Aufnahme der Produktion von Kömmerling-Kunststoff-Fenstern für neue Impulse in der Elmshorner Baubranche sorgte. In den Folgejahren wurde der Betrieb kontinuierlich erweitert und das Leistungsprogramm erheblich ausgebaut, so daß sich die Tischlerei bald als kompetenter Partner bei vielfältigen Problemlösungen rund um den Bau profilieren konnte. 1991 wandelte Rolf Weers sein Unternehmen in eine GmbH um und ließ eine hochmoderne EDV-Anlage installieren. Mitte der neunziger Jahre erhielt Rolf Weers Verstärkung aus eigenen Reihen. Sohn Ralf trat nach bestandener Meisterprüfung als Mitgesellschafter und Geschäftsführer in das Unternehmen ein. Umfassende Branchenerfahrung und jugendliche Dynamik ergänzten sich in dem Familienunternehmen auf ideale Weise, so daß man den Erfordernissen des Marktes durch einen weiteren Ausbau der Kapazitäten schnell Rechnung tragen konnte. 1997 erfolgte die Sanierung des Maschinenraumes, neue Sozialräume für die inzwischen 20 Mitarbeiter zählende Belegschaft wurden eingerichtet und eine nochmalige Erweiterung der Produktionsfläche vorgenommen. Zum 01.01.2000 hat Tischlermeister Ralf Weers das Unternehmen von seinem Vater zu 100% übernommen.

Geschichte

Unsere Arbeit

Kundenbeispiele / Auftragsarbeiten


Unsere Arbeit

Kontakt / Impressum

Tischlerei Weers GmbH
Geschäftsführer Ralf Weers
Lieth 68
               D-25336 Elmshorn
+49 (0)4121 - 49100
+49 (0)4121 - 491040
weersgmbh@gmx.de
www.weersgmbh.de

Handelsregister:
Amtsgericht Elmshorn
HRB 1169
Ust. Nr. 1319300842

Kommen Sie auf eine , oder senden Sie uns eine Nachricht:

Wir weisen gemäß §33 BDSG ausdrücklich darauf hin, das wir die im Verkehr mit den Geschäftspartnern relevanten Daten zwecks Verarbeitung im automatisierten Verfahren speichern. Eine weitergehende Nutzung, oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Haftungsausschluss
Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinen Einfluß auf die Gestaltung und den Inhalt der Seiten haben, auf die verlinkt wird. Wir können daher auch keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der dort bereitgestellten Informationen übernehmen. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten dieser Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten enthaltenen Links zu externen Seiten und allen Inhalten dieser Seiten, zu denen diese Links führen.